Motorkettensäge-Lehrgang nach AS-Baum II gem. VSG 4.2

Inhalt der Qualifizierungsmaßnahme

Theorie

  • Maschinen Geräte und Aufstiegsmittel
    - Aufbau und Funktionsweise der Hubarbeitsbühne
    - Handwerkszeuge, Hilfsgeräte, Hilfsmittel
    - Aufstiegsmittel
  • Unfallverhütung
    - Anforderungen der UVVen
    - Arbeitstechniken
  • Wartung und Pflege der Hubarbeitsbühne, Handgeräte, Hilfsgeräte und Hilfsmittel

Praxis

  • Hubarbeitsbühneneinsatz in der Praxis
    - Arbeitsvorbereitungen / Ermittlung der Einsatzbedingungen 
    - Schnittübungen in der Baumkrone
  • Abschlußprüfung
    - Theoretische Prüfung
    - Praktische Prüfung

gesamt 40 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten

Seminare finden bei Bedarf und ausreichender Teilnehmerzahl statt.
Bei Anmeldung von 5 Teilnehmern ist eine Ausbildung vor Ort möglich.
Fragen Sie bei uns nach!


Informationen zur Qualifizierungsmaßnahme

Voraussetzung
  • Persönliche Schutzausrüstung
    (Schnittschutzhosen, -schuhe, handschuhe, -jacke mit Bauchschutz, Gehör- und Gesichtsschutz)
  • "AMU-Eignung" (Arbeitsmedizinische Untersuchung zur Eignung;
    empfohlen nach G25 und G41)
  • Motorsägenfachkunde
Abschluss Abschluss und Befähigungsnachweis
Förderung ja
Qualifizierungsort   Umweltservice GmbH mit seinen zertifizierten Schulungsstätten

Nutzen Sie die Möglichkeit einen Kurs als Gutschein zu verschenken!


Hinweis

zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung ( SGB III) und der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung -Weiterbildung- AZAV
Zertifikat gültig bis:
28.09.2020

Ansprechpartner und Adresse

Frau Ute Hoppe
Telefon 03731 16110-34
Frau Katrin Seidel
Telefon 03731 16110-10

Telefax 03731 16110-32


Umweltservice GmbH
Am-St.Niclas-Schacht 13
09599 Freiberg
Telefon 03731 16110-10
Telefax 03731 16110-32
info@umweltservice-freiberg.de

zum Anfrage- bzw. Anmeldeformular